Wie sicher ist ein Bio Ethanolkamin wirklich?

Heute widmen Wir uns der Frage: Wie sicher ist ein Bio Ethanolkamin wirklich?

Bio Ethanolkamine mit ausgezeichneten Design und exzellenter Funktionalität sind nicht nur angenehm für das Auge und erfüllen die ästhetischen Anforderungen der Kunden, sie sind auch sehr sicher im Vergleich zu herkömmlichen Holz oder Gas - Kaminen , die das Potenzial haben das ganze Haus abfackeln zu können.

Wenn die Sicherheit des Kunden bei Kaminen im Vordergrund steht, dann sind Bio Ethanolkamine in der Tat eine gute Wahl. 

bio ethanolkamin gif sancho schwarz mit ethanolflammen in minimalistischen interieur

Bioethanol ist eine grüne Energiequelle, die keinen Rauch, Ruß oder Asche beim Verbrennungsprozess erzeugt, und das Vorhandensein von Kohlendioxid ist so unbedeutend, dass es reicht ab und zu zu lüften. 

In jedem Fall ist der direkte Kontakt mit Feuer oder Kraftstoff gefährlich. Aufgrund der Tatsache, dass die meisten heutigen Bioethanolkamine die Fähigkeit besitzen, Feuer und Hitze effektiv zu kontrollieren, sind Bio Ethanolkamine sicherer als Holz- oder Gaskamine. 

Die Temperatur des Feuers kann keine unkontrollierbaren Werte erreichen, denn das handliche Bedienfeld macht die Bedienung bei Kaminen einfacher, als man es sich vorstellen kann. Die benötigte Brennstoffmenge wird automatisch aus dem Behälter gepumpt, damit die Feuerstelle nicht überfüllt wird. Darüber hinaus verringert die einfache Befüllung des Tanks von Kaminen mit Bioethanol die Brandgefahr beim Betanken. Wir liefern außerdem einen Trichter zum Einfüllen mit, der Verschütten quasi ausschließt.

Unsere Ethanolbrenner sind außerdem gegenüber Unterdruck oder Überlaufen durch separate Mechanismen geschützt.

Holz- oder Gaskamine verursachen durch hohe Temperaturen oft Verformungen, was zu irreversiblen Schäden am Kamin, wenn nicht sogar an den umgebenden Möbeln, führt. Trotzdem muss der Raum mit Kaminen über ein Belüftungssystem verfügen. 

Bio Ethanolkamine benötigen keine zusätzlichen Lüftungsanlagen, da das emittierte Kohlendioxid nicht gesundheitsgefährdend ist und die Luft die Wärme dennoch im Raum verläßt. Fakt ist aber, dass auch Bio Ethanolkamine die Raumluft als Brennstoff nutzen. Wenn das Feuer mehrere Stunden brennt, empfiehlt es sich, ein Fenster zu öffnen und frische Luft hereinzulassen.

Die Flammengröße von Bio Ethanolkaminen sollte proportional zur Größe des Raumes sein. Die Flammenanpassung erfolgt mit der Anpassung von Sauerstoff an das Feuer. Parallel zu den manuellen Ethanolkaminen gibt es auch Kamine mit Mikroprozessoren, die die Größe des Feuers automatisch steuern. Mikroprozessoren messen die Außentemperatur und schalten den Brenner bei extrem hohen Außentemperaturen automatisch ab.

Bei der sicheren Auswahl von Bio Ethanolkaminen ist auch auf die Qualität des Produktes essenziell.

Unsere Ethanolkamine sind alle in der EU produziert, TÜV-Zertifizert und handgefertigt. Das garantiert für eine absolut sichere Benutzung und Verwendung.

Generell sollten Bio Ethanolkamine nicht länger unbeaufsichtigt bleiben. 

Wie bei allen heißen Oberflächen oder Geräten ist vor allem in einem Haushalt mit Kindern und oder Haustieren Vorsicht geboten.

Außerdem sollte zu anderen Möbeln in naher Entfernung des Ethanolkamins etwas Abstand gehalten werden, egal bei welcher Montage Art. Vor allem Gegenstände unmittelbar über den Ethanolkamin sind gefährdet da die heiße Luft nativ nach oben steigt und die dortigen Gegenstände am meisten erwärmt.

Fazit: Unsere TÜV-Zertifizierten Ethanolkamine sind sehr sicher in der Anwendung, noch sicherer als Holz & Gaskamine. Zusätzlich laufen Sie klimaneutral. Es genügt hin und wieder den Raum zu belüften. 

Jetzt Große Auswahl an hochqualitativen klimaneutralen Bio Ethanolkaminen bei Belanian entdecken und den perfekten für Ihr Zuhause finden!

Beispiel einer unserer Bioethanol Kamine:


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen